Wir dürfen alle Patienten behandeln, jedoch  unter strengsten Hygienemassnahmen und Schutzvorgaben. (Abstand 1.5 Meter im Warteraum/ Therapeut und Patient tragen eine Maske / Oberflächen- und Händedesinfektion etc.)   

 

        Damit wir die Schutz- und Hygiene Massnahmen einhalten können, bitten wir sie , jeweils  5  Minuten vor dem vereinbarten Termin zu erscheinen. 

  • Wir bitten Sie, beim Eintritt und Austritt ihre Hände zu desinfizieren
  • Desinfizieren sie die Hände bevor Sie die Maske aufsetzen
  • Vor dem Eintritt in die Praxis müssen sie eine Maske anlegen                            (wird von der Praxis zur Verfügung gestellt)
  • Sie dürfen nur unsere zur Verfügung gestellten FFP2  Masken tragen

  • Ab dem Kindergarten tragen unsere Patienten die von uns zur Verfügung gestellten Kindermasken

  • Ab 11 Jahre tragen unsere Patienten die von uns zur Verfügung gestellten Kinder FFP 2 Masken 

  • Wir behandeln grundsätzlich keine Patienten mit Infekt Symptomen

    wie Husten / Fieber / Halsschmerzen / Verlust Geruchssinn / Durchfall / ausgesprochene Müdigkeit / Gliederschmerzen / Fieber

  • Wir behandeln keine Patienten, die Kontakt hatten mit Personen, die auf Corona Virus positiv getestet wurden (akut erkrankt)

  • Wir behandeln keine Patienten, wenn ein Familienmitglied (gleicher Haushalt) Infekt Symptome zeigt

  • Bitte halten Sie sich an die Hygiene- und Schutzmassnahmen, die vom Bund verordnet sind. Bei Zuwiderhandlung werden sie der Praxis verwiesen

  • Sie müssen während der ganzen Behandlung eine Maske tragen

  • Wir erlauben das Tragen von Handschuhen. Wir stellen Handschuhe zur Verfügung. Sie dürfen nur unsere Handschuhe tragen

  • Halten Sie bitte konsequent den 1.5  Meter Abstand beim Eintritt und Austritt von der Praxis ein

  • Im Therapie Zimmer darf sich nur eine Person und ein Therapeut  aufhalten. Das gilt auch für die Eltern

  • Falls ich positiv auf SARS CoV-2 (Coronavirus) getestet werden, müssen sie umgehend die Geschäftsleitung der Osteopathie und MTT Weinfelden GmbH informieren

  • Bringen Sie bitte keine Geschwister Kinder mit in die Behandlung.Das Wartezimmer dient nicht als Aufenthaltszone für Geschwister Kind

  • Eine Zustimmung für die Therapie von Minderjährigen müssen Elternunterschreiben
  • Patienten die sich nicht an die Quarantäne Bestimmungen halten behandeln wir grundsätzlich nicht
  • Bitte bringen Sie keine  Begleitpersonen in die Praxis mit. (Ausnahme wenn es aus gesundheitlichen Gründen ist) 
  • Das Wartezimmer darf nicht als Aufenthaltsort für Begleitpersonen und  Geschwister Kinder benutzt werden
  • Bitte erscheinen Sie 2 Tage nach der Corona Impfung nicht zu Therapie bzw. sagen Sie ihren Termin ab, wenn sie sich krank fühlen nach der

    Impfung.

Mir ist bewusst, dass ich mit falschen Angaben meinen Therapeuten, sein soziales Umfeld und sein berufliches Umfeld massiv gefährde.

                 Wir danken für Ihr Verständnis Osteopathie  Weinfelden Team